Inno­va­tiver Standort im West­müns­ter­land

Dank hervor­ra­gender Stand­ort­be­din­gungen kam es in der Region in den letzten Jahren zur vermehrten Ansied­lung verschie­denster Unter­nehmen aus der IT-Branche sowie aus dem Dienst­leis­tungs­sektor.

Auf insge­samt über 14.000 Quadrat­me­tern Brut­to­ge­schoss­fläche entsteht in Reken nun ein Inno­va­ti­ons­park für die gezielte Förde­rung inno­va­tiver Tech­no­logie- und Dienst­lei­sungs­un­ter­nehmen.

Das wegwei­sende städ­te­bau­liche Neubau­pro­jekt wurde von mittel­stän­di­schen Unter­nehmen der Region sowie der orts­an­säs­sigen Genos­sen­schafts­bank initi­iert und geför­dert.

Der Inno­va­ti­ons­park wird frischen Ideen, Unter­nehmen und krea­tiven Akteuren mit Klein­büros, Co-Working-Plätzen und Veran­stal­tungs­räumen den passenden Rahmen bieten und zu einem neuen krea­tiven Zentrum der Gemeinde werden.

Der neue Inno­va­ti­ons­park soll bis 2020 fertig­ge­stellt werden. Im Endausbau sollen dort rund 460 Mitar­bei­tende beschäf­tigt sein. Dank des Sharing-Konzepts können zusätz­lich weitere 260 Arbeits­plätze besetzt werden.

Das Inter­esse am zukünf­tigen Standort ist schon vorab groß. Mehrere Unter­nehmen haben bereits den Wunsch geäu­ßert, Räum­lich­keiten anzu­mieten.

Die Entwick­lung des IDP erfolgte unter einer zentralen Frage­stel­lung:

Wie lässt sich unter­neh­me­ri­scher Erfolg

best­mög­lich fördern?”

Durch bessere

Ergeb­nisse

Die besten Köpfe gewinnen, binden und ihr volles Poten­zial entfalten

In Zeiten des Fach­kräf­te­man­gels gilt es, im Kampf um die Köpfe bestehen zu können. Unter­nehmen sehen sich mit komplexen Bedürf­nissen und Moti­va­tionen von Mitar­bei­tern konfron­tiert: Work Life Balance, Selbst­ver­wirk­li­chung und persön­liche Weiter­ent­wick­lung wollen unter­neh­me­risch sinn­voll berück­sich­tigt werden.

Das IDP unter­stützt Sie mit den idealen Rahmen­be­din­gungen.

Fokus­sieren.

  • Digi­tale und analoge Mehr­wert­dienste entlasten die Mitar­beiter bei der Arbeit

Stress

redu­zieren.

  • Arbeiten im Grünen
  • Sport- und Frei­zeit­an­ge­bote
  • Unter­stüt­zende Services  (z.B. Kita)

Weiter­ent­wi­ckeln.

  • Semi­nare & Schu­lungs­räume
  • Themen: neue Medien, digi­tale Tools für Zusam­men­ar­beit und Produk­ti­vität

Die besten Köpfe gewinnen, binden und ihr volles Poten­zial entfalten

In Zeiten des Fach­kräf­te­man­gels gilt es, im Kampf um die Köpfe bestehen zu können. Unter­nehmen sehen sich mit komplexen Bedürf­nissen und Moti­va­tionen von Mitar­bei­tern konfron­tiert: Work Life Balance, Selbst­ver­wirk­li­chung und persön­liche Weiter­ent­wick­lung wollen unter­neh­me­risch sinn­voll berück­sich­tigt werden.

Das IDP unter­stützt Sie mit den idealen Rahmen­be­din­gungen.

Fokus­sieren.

  • Digi­tale und analoge Mehr­wert­dienste entlasten die Mitar­beiter bei der Arbeit

Stress

redu­zieren.

  • Arbeiten im Grünen
  • Sport- und Frei­zeit­an­ge­bote
  • Unter­stüt­zende Services  (z.b. Kita)

Weiter­ent­wi­ckeln.

  • Semi­nare & Schu­lungs­räume
  • Themen: neue Medien, digi­tale Tools für Zusam­men­ar­beit und Produk­ti­vität

Durch eine höhere

Wirt­schaft­lich­keit

Neben opti­malen Ergeb­nissen stand die Wirt­schaft­lich­keit Ihres Unter­neh­mens im Vorder­grund unserer Über­le­gungen.

Einer der nied­rigsten Gewer­be­steuer-Hebe­sätze im gesamten Müns­ter­land und Ruhr­ge­biet bildet eine ideale Grund­lage für die Wirt­schaft­lich­keit Ihres Unter­neh­mens.

Kosten­ein­spa­rungen über geteilte Ressourcen sind ein weiterer Weg zu mehr Wirt­schaft­lich­keit. Auf Wunsch kann z.B. auf eine zentrale IT-Abtei­lung zurück­ge­griffen werden, die Ihren Mitar­bei­tern funk­tio­nie­rende
Arbeits­plätze zur Verfü­gung stellt – ohne daß Ihr
Unter­nehmen eigene Ressourcen dafür
vor Ort vorhalten muss.

Nied­riger Hebe­steu­er­satz

  • 390% Gewer­be­steuer-Hebe­satz, führend im gesamten Müns­ter­land und Ruhr­ge­biet

Shared Services

  • IT-Service
  • Concierge
  • Bespre­chungs­räume mit modernster
  • Technik
  • Unter­künfte

Gestei­gerte Produk­ti­vität

  • Arzt­be­suche auf dem Gelände
  • Eigene Kita
  • Gesundes Essen aus der Region
  • Digi­tale Mehr­wert­dienste

Indi­vi­du­elle Leis­tungen

Flächen und genutzte Services sind skalierbar gestaltet. Sie zahlen nur für das, was Sie auch tatsäch­lich nutzen. Kosten für z.B. leer­ste­hende oder spora­disch genutzte Flächen und Büro­räume gehören der Vergan­gen­heit an.

Durch die Förde­rung von Inno­va­tionen

Unsere Ziel­set­zung ist es, mit unserem Projekt die Grund­lage für eine pass­ge­naue Förde­rung inno­va­tiver, tech­no­lo­gie­ori­en­tierter Unter­nehmen zu schaffen, damit diese ihre wirt­schaft­li­chen und tech­no­lo­gi­schen Stärken ziel­ge­richtet ausbauen und weiter­ent­wi­ckeln können.

Im Inno­va­ti­ons­park entstehen mehrere Gebäude, die jeweils durch Brücken an das Haupt­ge­bäude ando­cken und somit alle mitein­ander verbunden sind.

Das Haupt­ge­bäude stellt das Herz­stück des Parks dar. Es ist die Zentrale, von der sämt­liche Prozesse gesteuert und orga­ni­siert werden. Hier entsteht ein gemein­schaft­li­cher Treff­punkt, ein Ort der Kommu­ni­ka­tion, um neuen Raum für inno­va­tive Ideen und krea­tive Ansätze zu schaffen. Gleich­zeitig wird die Vernet­zung unter­ein­ander geför­dert. Dadurch können Unter­neh­mens­kon­takte sowie Kunden- und Liefe­ran­ten­be­zie­hungen optimal gepflegt und geför­dert werden.

Durch die Förde­rung von Inno­va­tionen

Unsere Ziel­set­zung ist es, mit unserem Projekt die Grund­lage für eine pass­ge­naue Förde­rung inno­va­tiver, tech­no­lo­gie­ori­en­tierter Unter­nehmen zu schaffen, damit diese ihre wirt­schaft­li­chen und tech­no­lo­gi­schen Stärken ziel­ge­richtet ausbauen und weiter­ent­wi­ckeln können.

Im Inno­va­ti­ons­park entstehen mehrere Gebäude, die jeweils durch Brücken an das Haupt­ge­bäude ando­cken und somit alle mitein­ander verbunden sind.

Das Haupt­ge­bäude stellt das Herz­stück des Parks dar. Es ist die Zentrale, von der sämt­liche Prozesse gesteuert und orga­ni­siert werden. Hier entsteht ein gemein­schaft­li­cher Treff­punkt, ein Ort der Kommu­ni­ka­tion, um neuen Raum für inno­va­tive Ideen und krea­tive Ansätze zu schaffen. Gleich­zeitig wird die Vernet­zung unter­ein­ander geför­dert. Dadurch können Unter­neh­mens­kon­takte sowie Kunden- und Liefe­ran­ten­be­zie­hungen optimal gepflegt und geför­dert werden.

Ihre Vorteile im Über­blick

Sind Sie auf der Suche nach einem reprä­sen­ta­tiven Büro, um Ihre Unter­neh­mens­ziele in einem inno­va­tiven Umfeld verwirk­li­chen zu können? Möchten Sie Ihre Büro­flä­chen flexibel nutzen? Im
Inno­va­ti­ons­park Müns­ter­land finden Sie viel­fäl­tige Möglich­keiten: Cowor­king-Spaces, Einzel­büros, verbun­dene Büros bis hin zum ganzen Büro­trakt. Flexi­bi­lität ist eine unserer Stärken – durch die auch Ihr Unter­nehmen wachsen kann.

Profi­tieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Fami­li­en­freund­li­ches Umfeld: gebäu­de­ei­gene Kinder­ta­ges­stätte zur besseren sowie flexi­bleren Verein­bar­keit von Familie und Beruf
  • Nutzung der Infra­struktur des Haupt­ge­bäudes
  • Gastro­nomie-Bereich (Kantine & Cafe) mit Produkten aus der Region
  • Komplett ausge­stat­tete Tee-/Kaf­fee­kü­chen auf jeder Etage
  • Nutzung / Anmie­tung von Räumen sowie des Equip­ments inkl. Service­leis­tungen wie Veran­stal­tungs­be­wir­tung – beispiels­weise für Bespre­chungen, Konfe­renzen, Schu­lungen und Tagungen, Haus­messen und Vernis­sagen
  • Moderner Breit­band­in­ter­net­an­schluss
  • Alarm­ge­si­chertes Gebäude
  • Gebäu­de­ma­nage­ment, Büro­rei­ni­gung u.v.m.
  • Nied­riger Gewer­be­steu­er­he­be­satz
  • Opti­male Erreich­bar­keit über die bestehende Infra­struktur: A 31, A43, Anbin­dung an den Nah- und Fern­ver­kehr der Deut­schen Bahn AG
  • Projek­tei­gene App mit Anbin­dung per Schnitt­stelle an Ihr Unter­nehmen
  • Exklu­sive und vor allem flexible Büro­flä­chen in einer reprä­sen­ta­tiven Umge­bung;
  • Nutzung von zentralen Lager­flä­chen
  • Barrie­re­freier Zugang auf alle Etagen
  • Zukunfts­wei­sendes Sharing- und Cowor­king-Konzept mit flexi­blen Vertrags­lauf­zeiten
  • Green-Buil­ding-Konzept dank rege­ne­ra­tiver Ener­gien — autarke Versor­gung mit Strom-, Solar- & Wärme­en­ergie
  • Kosten­lose Park­plätze in unmit­tel­barer Nähe zum Büro; optio­nales Car-Sharing

Profi­tieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Fami­li­en­freund­li­ches Umfeld: gebäu­de­ei­gene Kinder­ta­ges­stätte zur besseren sowie flexi­bleren Verein­bar­keit von Familie und Beruf
  • Nutzung der Infra­struktur des Haupt­ge­bäudes
  • Gastro­nomie-Bereich (Kantine & Cafe) mit Produkten aus der Region
  • Komplett ausge­stat­tete Tee-/Kaf­fee­kü­chen auf jeder Etage
  • Nutzung / Anmie­tung von Räumen sowie des Equip­ments inkl. Service­leis­tungen wie Veran­stal­tungs­be­wir­tung – beispiels­weise für Bespre­chungen, Konfe­renzen, Schu­lungen und Tagungen, Haus­messen und Vernis­sagen
  • Moderner Breit­band­in­ter­net­an­schluss
  • Alarm­ge­si­chertes Gebäude
  • Gebäu­de­ma­nage­ment, Büro­rei­ni­gung u.v.m.
  • Nied­riger Gewer­be­steu­er­he­be­satz
  • Opti­male Erreich­bar­keit über die bestehende Infra­struktur: A 31, A43, Anbin­dung an den Nah- und Fern­ver­kehr der Deut­schen Bahn AG
  • Projek­tei­gene App mit Anbin­dung per Schnitt­stelle an Ihr Unter­nehmen
  • Exklu­sive und vor allem flexible Büro­flä­chen in einer reprä­sen­ta­tiven Umge­bung;
  • Nutzung von zentralen Lager­flä­chen
  • Barrie­re­freier Zugang auf alle Etagen
  • Zukunfts­wei­sendes Sharing- und Cowor­king-Konzept mit flexi­blen Vertrags­lauf­zeiten
  • Green-Buil­ding-Konzept dank rege­ne­ra­tiver Ener­gien — autarke Versor­gung mit Strom-, Solar- & Wärme­en­ergie
  • Kosten­lose Park­plätze in unmit­tel­barer Nähe zum Büro; optio­nales Car-Sharing

Standort

Profi­tieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Fünf Orts­teile
  • Solide kommu­nale Finanz­lage
  • Nied­rige kommu­nale Abgaben
  • Geringe Arbeits­lo­sen­quote
  • Gute Auto­bahn­an­bin­dung
  • Gute Bus-& Bahn­ver­bin­dung
  • 14.500 Einwohner
  • Fami­li­en­freund­li­cher Ort
  • Alle Schul­formen
  • Kinder­gärten in jedem Orts­teil
  • Viele Frei­zeit­an­ge­bote / Sport­ver­eine
  • Staat­lich aner­kannter Erho­lungsort
  • Nied­riger Gewer­be­steu­er­he­be­satz

Gemeinde Reken im Müns­ter­land — Rund 14.500 Einwoh­nern zählt die Gemeinde Reken aktuell, aufge­teilt auf die fünf Orts­teile Groß Reken, Klein Reken, Bahnhof Reken, Maria Veen und Hülsten. Eine solide kommu­nale Finanz­lage bietet die Gemeinde mit nied­rigen kommu­nalen Abgaben und einer geringen Arbeits­lo­sen­quote. Trotz der länd­li­chen Lage bietet Reken eine gute Auto­bahn­an­bin­dung an die A31, die A43 und die Bundes­straße B67. Außerdem sind die Bus &-Bahnverbindungen inner­orts sehr gut, auch eine Bahn­ver­bin­dung zwischen Coes­feld und Dorsten
besteht.

Der Ort ist sehr fami­li­en­freund­lich, dies zeichnet sich nicht nur durch die vielen Schul­formen von Grund­schulen bis hin zur weiter­füh­renden Schulen aus. In jedem Orts­teil der Gemeinde sind Kinder­gärten
ansässig, welche das nahe Zusam­men­leben für
Fami­lien einfa­cher machen. Auch viele aktive Sport­ver­eine und Frei­zeit­an­lagen findet man in der Gemeinde.

Für Reisende ist der staat­lich aner­kannte Erho­lungsort nicht nur durch die vielen Frei­zeit- & Kultur­ange­bote, sondern auch durch viele Restau­rants und Hotels gern gesehen.

Profi­tieren Sie von folgenden Vorteilen:

Gemeinde Reken im Müns­ter­land — Rund 14.500 Einwoh­nern zählt die Gemeinde Reken aktuell, aufge­teilt auf die fünf Orts­teile Groß Reken, Klein Reken, Bahnhof Reken, Maria Veen und Hülsten. Eine solide kommu­nale Finanz­lage bietet die Gemeinde mit nied­rigen kommu­nalen Abgaben und einer geringen Arbeits­lo­sen­quote. Trotz der länd­li­chen Lage bietet Reken eine gute Auto­bahn­an­bin­dung an die A31, die A43 und die Bundes­straße B67. Außerdem sind die Bus &-Bahnverbindungen inner­orts sehr gut, auch eine Bahn­ver­bin­dung zwischen Coes­feld und Dorsten
besteht.

  • Fünf Orts­teile
  • Solide kommu­nale Finanz­lage
  • Nied­rige kommu­nale Abgaben
  • Geringe Arbeits­lo­sen­quote
  • Gute Auto­bahn­an­bin­dung
  • Gute Bus-& Bahn­ver­bin­dung
  • 14.500 Einwohner
  • Fami­li­en­freund­li­cher Ort
  • Alle Schul­formen
  • Kinder­gärten in jedem Orts­teil
  • Viele Frei­zeit­an­ge­bote / Sport­ver­eine
  • Staat­lich aner­kannter Erho­lungsort
  • Nied­riger Gewer­be­steu­er­he­be­satz

 

Der Ort ist sehr fami­li­en­freund­lich, dies zeichnet sich nicht nur durch die vielen Schul­formen von Grund­schulen bis hin zur weiter­füh­renden Schulen aus. In jedem Orts­teil der Gemeinde sind Kinder­gärten
ansässig, welche das nahe Zusam­men­leben für
Fami­lien einfa­cher machen. Auch viele aktive Sport­ver­eine und Frei­zeit­an­lagen findet man in der Gemeinde.

Für Reisende ist der staat­lich aner­kannte Erho­lungsort nicht nur durch die vielen Frei­zeit- & Kultur­ange­bote, sondern auch durch viele Restau­rants und Hotels gern gesehen.

Kontakt

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt?
Kontak­tieren Sie uns:

  • 030 / 46 99 206 30
  • info@stuke-architekten.de
  • www.stuke-architekten.de